• Freunde werden auf facebook.com
  • Follow us on Twitter

Anmeldung

Der Schulwettkampf 2018 um kreative Köpfe beginnt ab sofort – und zwar mit eurer Anmeldung.

Ihr wollt mitmachen und seid an einer Schule im Kreis Soest? Dann bildet ein Team und startet durch! Ihr solltet mindestens zu fünft sein und gerne auch aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen kommen. Mitmachen dürfen alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 (an Gymnasien einschließlich der Einführungsphase in die gymnasiale Oberstufe). Pro Schule darf übrigens nur ein Team antreten! Also sprecht eure Lehrer an, organisiert euch und zeigt, was ihr drauf habt!

Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 15.03.2018. Und jetzt nichts wie los: Einfach das Anmeldeformular (pdf-Datei, siehe unten) runterladen, ausdrucken, ausfüllen, von der Schulleitung unterschreiben lassen und abschicken an die Wirtschaftsförderung Kreis Soest, Sigefridwall 20, 59494 Soest oder faxen an die 02921 30-2585 oder per E-Mail an anmeldung(at)gedankenblitz-schulwettkampf.de. Wichtig: Gebt dann ebenfalls bis zum 15.03.2018 die Vor- und Nachnamen sowie die entsprechenden Jahrgangsstufen aller Teammitglieder über die Online-Teilnehmeranmeldung auf dieser Seite oder ebenfalls per E-Mail an. Ihr könnt hier bis zum Anmeldeschluss auch noch Schüler/innen nachmelden. Gebt immer euren Schulnamen mit an, damit wir euch zuordnen können.

Neu: Eure Aufgabe kennt ihr schon! Sobald sich euer Team korrekt angemeldet hat, bekommt ihr von uns noch alle wichtigen Details und das von uns zur Verfügung gestellte Material. Damit belohnen wir schnelle Teams mit einem Zeitvorteil! Aber keine Sorge, wenn ihr euch erst zum Anmeldeschluss anmeldet, habt ihr auch noch genügend Zeit, die Aufgabe zu lösen.

Teilnehmeranmeldung

 
Teilnehmer
 
 
 
 

Hier stellen wir euch noch einmal das Anmeldeformular, welches von eurem Schulleiter unterschrieben werden muss und die Rahmen- und Teilnahmebedingungen 2018 zum Download bereit. Damit ihr auch alle nachfolgenden Termine im Überblick behaltet, stellen wir euch einen Zeitplan zur Verfügung, an dem ihr euch orientieren könnt.

Partner, Sponsoren, wissenschaftliche Begleitung und Medienpartner