• Freunde werden auf facebook.com
  • Follow us on Twitter

Das Live-Finale

Die Sieger des Schulwettkampfs 2016/17: Das Team der Hannah-Arendt-Gesamtschule Soest
Die Sieger des Schulwettkampfs 2016/17: Das Team der Hannah-Arendt-Gesamtschule Soest

Herzlichen Glückwunsch an das Gedankenblitz-Team der Hannah-Arendt-Gesamtschule Soest!

Nun ist es also passiert: Zuvor hatte es noch keine Schule geschafft, sich ein zweites Mal in die Liste der Gedankenblitz-Sieger einzutragen. Die Schülerinnen und Schüler der Hannah-Arendt-Gesamtschule haben diese herausragende Leistung jetzt vollbracht.

Lässt man den gesamten Schulwettkampf 2016/17 noch einmal Revue passieren, dann haben die Soester Gesamtschüler sicherlich hochverdient gewonnen. Denn auch schon die beiden Runden zuvor haben sie für sich entschieden. Doch im Finale wurde es richtig eng und das Madeline Juno, Matze Knop und Blockrudel nun eine große Party auf dem Schulhof der Hannah-Arendt-Gesamtschule feiern, ist nicht nur dem naturwissenschaftlich-technischem Talent der Schülerinnen und Schüler zu verdanken, sondern auch einer gehörigen Portion Nervenstärke!

Denn auch dies ist erstmals in der Gedankenblitz-Historie passiert: Nach den drei Finalaufgaben waren zwei Teams punktgleich auf dem ersten Platz. Es musste also tatsächlich eine Entscheidungsaufgabe her. Mit viel Spaß, Talent, Sinn für Kreativität, mit handwerklichem Geschick und echtem Teamwork haben es nämlich auch noch die Schülerinnen und Schüler des Archigymnasiums aus Soest soweit geschafft. Und diese haben während der Entscheidungsaufgabe sogar schon gejubelt. Doch die Juroren mussten leider einschreiten, weil die Lösung nicht regelkonform war. Glück für das Hannah-Arendt-Team, welches konzentriert geblieben ist und schließlich unter lautem Jubel die korrekte Lösung präsentieren konnte.

Mehr als nur Sparingspartner waren übrigens auch die beiden anderen Finalisten. Und damit sind wir beim dritten Novum in der Gedankenblitz-Geschichte. Bisher gab es stets nur drei Schulteams im großen Live-Finale in der Sporthalle des Börde-Berufskollegs in Soest.  Neben den Gedankenblitzern der Hannah-Arendt-Gesamtschule und des Archigymnasiums haben sich diesmal aber auch die des Conrad-von-Soest-Gymnasiums und der Gesamtschule Lippstadt das Erlebnis dieser besonderen Atmosphäre verdient. Denn diese war in der gut besuchten Halle kein Novum, sondern wie immer: Überragend!

Infos zu den Finalisten, den Aufgaben und den Juroren, detaillierte Ergebnisse und Bildergalerien findet ihr auf den folgenden Seiten. Viel Spaß!

Das Live-Finale in der Zeitung

Soester_Anzeiger_vom_06.05.2017.pdf

Emotionale Entscheidung - „GedankenBlitz“-Organisatoren trotz einiger Diskussionen mit Verlauf zufrieden

Der_Patriot_vom_05.05.2017.pdf

Alles machbar: „Man muss sich da nur reindenken“ - Gedankenblitz-Sieg geht nach Soest. Lippstädter Gesamtschule auf Rang drei

Soester_Anzeiger_vom_05.05.2017.pdf

Ein Knoten entscheidet - Knapper Sieg der Hannah-Arendt-Gesamtschule beim „GedankenBlitz“-Wettbewerb im Stechen gegen das Archi-Gymnasium

Das Live-Finale im Radio

powered by:

Hellweg Radio

Partner, Sponsoren, wissenschaftliche Begleitung und Medienpartner