Freunde werden auf facebook.com

1. Finalaufgabe: Die Maiskette

So könntet ihr die Halterungen anbringen

So könntet ihr die Halterungen anbringen
So könntet ihr die Halterungen anbringen

Baut aus den Mais-Bausteinen eine oder mehrere Ketten und konstruiert sie so, dass diese ein möglichst hohes Gewicht tragen. Feuchtet die Mais-Bausteine dafür etwas an (nicht zu viel!) und klebt sie dann zusammen. Wo könnten die Schwachstellen einer Kette liegen? Wie kann die Traglast gesteigert werden?

Die Randbedingungen:

1.    Die Bauzeit beträgt 30 Minuten.

2.    Die Ketten müssen direkt nach Ablauf der Bauzeit mindestens 100 cm lang sein, höchstens jedoch 110 cm.

3.    Die jeweiligen Enden eurer Kette(n) - also beide – müssen mit einer Halterung versehen werden. Dafür könnt ihr wahlweise die Haken oder die Schrauben mit Hutmuttern verwenden. Vorlagen, wie die Halterungen angebracht werden könnten, liegen bei.

4.    Nach der 3. Aufgabe werden pro Team maximal 3 Ketten auf ihre Belastbarkeit geprüft. Dazu werden die Ketten nacheinander an Karabinerhaken aufgehängt und an ihr unteres Ende ein Eimer angebracht. Der Eimer wird dann nach und nach mit Sand gefüllt, bis die Ketten reißen.

5.    Legt im Team eine Strategie fest. Konzentriert ihr euch gemeinsam auf eine besonders stabile Kette? Oder teilt ihr euch auf und ihr entwickelt mehrere Ketten? In die Wertung dürfen maximal drei Ketten pro Team gehen. Die Ketten müsst ihr direkt nach der Bauzeit bestimmen. Gewertet wird das Gesamtgewicht, welches eure Kette hält bzw. eure Ketten halten.

Die Erfolgskriterien:

-    Das Gesamtgewicht, welches von eurer Kette bzw. euren Ketten getragen werden kann. Das Team, welches das höchste Gesamtgewicht erzielt, gewinnt diese Aufgabe.

-    Sollten die Gesamtergebnisse der Teams gleich sein, entscheidet das Eigengewicht der Kette(n). Je leichter die Kette ist / die Ketten sind, umso besser.

Bildergalerie 1. Finalaufgabe

  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 1. Aufgabe im großen Live-Finale

2. Finalaufgabe: Die Trage

Bei dieser Aufgabe ist wieder eure Vielseitigkeit gefragt. Ihr müsst kreativ und handwerklich geschickt sein. Und schlussendlich seid ihr noch sportlich und koordinatorisch gefordert. Baut aus den vorhandenen Materialien eine Trage, die stabil ist und mit der ihr verschiedene Gegenstände sicher und schnell durch den aufgebauten Parcours transportieren könnt. 

Die Randbedingungen:


1.    Ihr dürft nur die Materialien und die Hilfsmittel verwenden, die ihr von uns bekommen habt.

2.    Die Bauzeit beträgt 22 Minuten.

3.    In den Wertungsdurchgängen halten dann jeweils vier Mitglieder aus eurem Team die Trage an jeweils einer Ecke. Beladen mit unterschiedlicher Fracht geht es dann durch den Parcours. Ziel ist es, die Strecke möglichst schnell zu absolvieren und hinter die Ziellinie zu gelangen. Aber Vorsicht: Jeder Verlust an Fracht wird mit Punktverlust bestraft.

4.    Es gibt insgesamt drei separate Wertungsdurchgänge, in denen ihr nacheinander einen Medizinball, einen Bälle-Mix (insgesamt 9 Bälle; gleichzeitig!) und anschließend 6 aufgeblasene Luftballons (ebenfalls gleichzeitig!) durch den Parcours transportieren müsst. Für jeden ins Ziel gebrachten Ball bzw. Ballon gibt es einen Punkt. Die Höchstpunktzahl beträgt somit 16.

5.    Die einzelnen Zeiten der jeweiligen Wertungsdurchgänge werden zu einer Gesamtzeit summiert.

6.    Ihr dürft die Fracht vor dem Wertungsdurchgang selbst geschickt auf eurer Trage platzieren. Sie darf jedoch nicht festgeklebt werden. Die Jury entscheidet über die Zulässigkeit. Während des Durchgangs darf die Fracht nicht mehr berührt werden. Verlorene Fracht darf nicht mehr aufgenommen werden.

7.    Ihr dürft nach jedem Wertungsdurchgang neu entscheiden, welche 4 Träger als nächstes in den Parcours geschickt werden.

Die Erfolgskriterien:

-    Punktzahl
-    Gesamtzeit

Das Team, welches die höchste Punktzahl, also die meisten Bälle und Ballons sicher hinter die Ziellinie transportiert hat, gewinnt diese Aufgabe. Bei Punktgleichstand entscheidet die Gesamtzeit über die Platzierung. Je weniger Zeit ihr insgesamt benötigt habt, umso besser.

Bildergalerie 2. Finalaufgabe

  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 2. Aufgabe im großen Live-Finale

3. Finalaufgabe: Die Zentrifuge

Bei dieser Aufgabe sollt ihr möglichst viele Murmeln mit Hilfe der Gläser durch einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen führen und am Ende sicher ablegen. Wichtig jedoch dabei: die Glasöffnungen müssen über die komplette Strecke nach unten zeigen. Macht euch daher die Zentrifugalkraft zu Nutze und haltet mit ihr die Murmeln im Glas.

Die Randbedingungen:

1.    Nutzt zunächst 15 Minuten um mit den Gläsern und den Murmeln etwas zu üben.

2.    Nach der Übungsphase beginnt die Wertungsphase. Diese dauert 12 Minuten.

3.    Ziel ist es dann, so viele Murmeln wie möglich in das bereitgestellte Zielgefäß am Ende des Parcours fallen zu lassen.

4.    Die Glasöffnungen müssen über die komplette Strecke nach unten zeigen. Ebenso dürft ihr die Öffnungen nicht mit eurer zweiten Hand oder auf andere Weise verkleinern.

5.    Sobald die Murmel ins Zielgefäß gefallen ist, kehrt auf direktem Weg zurück hinter die Startlinie. Erst dann darf der nächste Schüler sein Glas aufnehmen und auf die Strecke gehen.

6.    Fällt eine Murmel auf der Strecke aus dem Glas, kehrt ebenfalls schnell wieder hinter die Startlinie zurück, damit der Nächste in den Parcours starten kann.

7.    Es darf immer nur eine Murmel pro Glas transportiert werden.

8.    Murmeln, die neben das Zielgefäß fallen oder wieder herausspringen, werden nicht gezählt.

Die Erfolgskriterien:

-    Die Anzahl der Murmeln im Zielgefäß

Das Team, welches die meisten Murmeln im Zielgefäß gesammelt hat, gewinnt diese Aufgabe. Sollte es einen Gleichstand geben, entscheidet welches Team in der Wertungsphase weniger Murmeln im Parcours verloren hat.

Bildergalerie 3. Finalaufgabe

  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
  • Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale
    Die 3. Aufgabe im großen Live-Finale